Webinare

Webinare

Crashkurs Datenschutz – im Büro und im Homeoffice (Webinar)

Um den Datenschutz ist es ruhiger geworden. Dabei ist er aktueller denn je. Auch für Verlage und Journalist:innen. Wie man sich im Büro und im Homeoffice DSGVO-konform verhält – das erfahren Sie bei uns. In drei Stunden.

Das sind Sie
Sie arbeiten als Journalist:in – in Festanstellung oder frei. Auch für Volontär:innen geeignet.

Das können Sie bereits
Keine Voraussetzungen nötig.

Das erwartet Sie

Dauer: 3 Std.

9.30 - 12.30 Uhr

  • Was personenbezogene Daten sind – und wie man sie verarbeiten darf
  • Wann welche Gefahren und Strafen drohen
  • Kunsturhebergesetz vs. DSGVO
  • Was Journalisten speichern dürfen und müssen
  • DSGVO und Bilder
  • Datenschutz im Homeoffice
  • Was in einer Datenschutzerklärung stehen muss
  • Theorie vs. Alltag: E-Mail-Sicherheit, Filehosting-Dienste, Fax und Telefon
  • Wann man einen Anwalt einschalten sollte

Das brauchen Sie

  • PC oder Laptop mit Webcam und Mikro (Windows oder Mac)
  • Headset (keine Bedingung, aber empfehlenswert)
  • Sie erhalten rechtzeitig einen Link mit allen nötigen Anweisungen, sodass Sie unkompliziert am Webinar teilnehmen können.

Das können Sie nach dem Seminar
Sie fühlen sich sicher im Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie für Ihren Berufsalltag speichern und verarbeiten. Die Aufsichtsbehörde erschreckt Sie nicht mehr – und Abmahnanwälte genauso wenig.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Frauke Bollmann, Seminarleiterin
Tel. (089) 49 99 92-20 oder f.bollmann@abp.de

Teilnehmer: 12
Ermäßigter Preis J: 120 Euro
Preis P: 140 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
11

Kursnummer
22-107

Datum
22.11.2022

Ermäßigter Preis J
120 Euro

Preis P
140 Euro

Preis-Info

Die Preise J und P

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, stehen bei den Seminaren der Sparte „Online, Multimedia & Digitales“ jetzt zwei unterschiedliche Preise: J und P. Warum? Hier sind die Antworten.

Was unterscheidet die Preise J und P?
J ist der ermäßigte Preis, P der gewöhnliche.

Wer bekommt die Ermäßigung?
Journalisten oder Kommunikationsfachleute, die im öffentlichen Interesse journalistisch tätig sind. Für alle anderen gilt der Preis P.

Wo gelten die zwei Preise?
Nur in der Sparte „Online, Multimedia & Digital“.

Woher weiß ich, welcher Preis für mich gilt?
Das erfahren Sie vorab bei der Abfrage im Zuge Ihrer Seminarbuchung über die ABP-Website. Die Ermäßigung gilt für die große Mehrheit unserer Teilnehmer: für Journalisten, aber auch für alle, die hauptberuflich in Pressestellen tätig sind oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie Selbstzahler sind oder einen gültigen Presseausweis von DJV, dju, bdfj, DPV, VDZ, BDZV oder VDS vorlegen können, gilt für Sie bereits der ermäßigte Preis.

Warum gibt es überhaupt zwei Preise?
Wir folgen damit neuen Vorgaben bei der Förderung, die uns seit vielen Jahren der Freistaat Bayern gewährt. Dank dieser Zuwendung sind wir in der Lage, unseren Teilnehmern qualitativ hochwertige Kurse zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Und das soll auch so bleiben.

Dozent/ -in
G. Hausner

Ort
Webinar

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste

Nach oben