Kurse & Seminare

Online & Multimedia & Digitales

Protagonisten und Experten finden bei Facebook und Twitter

Korrekt genutzt, sind die sozialen Netzwerke ein gigantischer Daten-Steinbruch für Recherchen. Wir zeigen Ihnen die kleinen und großen Meißel, mit denen Sie Twitter und Facebook nach Nutzerprofilen und persönlichen Daten abklopfen können.

Das sind Sie
Redakteur oder Journalist aller Mediengattungen, der soziale Netzwerke und Communities für die Arbeit nutzen will.

Das können Sie bereits
Ihnen sind die Grundlagen des Online-Recherchierens sowie die Nutzung sozialer Netzwerken vertraut.

Das erwartet Sie

  • Ganz einfach Inhalte in sozialen Netzwerken finden
  • Ohne Anmeldung/eigenen Account in sozialen Netzwerken recherchieren
  • Wichtige Suchoperatoren bei Google
  • Die erweiterte Suche bei Twitter
  • Semantische Suche in Nutzerprofilen
  • Verborgene Operatoren der Graph Search
  • Wie finde ich weitere Nutzerprofile bei Facebook und Twitter - und darüber hinaus?
  • Vom Nicknamen zum Klarnamen - und umgekehrt
  • So erkenne ich einen echten Account
Das können Sie nach dem Seminar
Sie recherchieren schneller und effektiver und finden verborgene Informationen. Die Recherche in Sozialen Netzwerke wird Ihre Arbeit verändern.

Das passt ergänzend
  • Fakt oder Fake: So überprüfen Sie Online-Quellen
  • Online-Recherche für Print-Profis
  • Erfolgreicher googeln
  • Investigative Recherche (zweiteilig)
Die folgenden drei eintägigen Recherchekurse finden nacheinander statt und ergänzen sich vorzüglich. Sie können einzeln oder kombiniert gebucht werden. Wer den Dreierpack wählt, erhält einen Rabatt von 20 Prozent: Erfolgreicher googeln, Fakt oder Fake: So überprüfen Sie Quellen im Netz, Protagonisten und Experten finden bei Facebook und Twitter.

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Myriam F. Goetz, Seminarleiterin
Tel. (089) 49 99 92-13 oder m.goetz@abp.de

Teilnehmer: 12
Ermäßigter Preis J: 140 Euro
Preis P: 180 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
12

Kursnummer
19-262

Datum
08.11.2019

Ermäßigter Preis J
140 Euro

Preis P
180 Euro

Preis-Info

Die Preise J und P

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, stehen bei den Seminaren der Sparte „Online, Multimedia & Digitales“ jetzt zwei unterschiedliche Preise: J und P. Warum? Hier sind die Antworten.

Was unterscheidet die Preise J und P?
J ist der ermäßigte Preis, P der gewöhnliche.

Wer bekommt die Ermäßigung?
Journalisten oder Kommunikationsfachleute, die im öffentlichen Interesse journalistisch tätig sind. Für alle anderen gilt der Preis P.

Wo gelten die zwei Preise?
Nur in der Sparte „Online, Multimedia & Digital“.

Woher weiß ich, welcher Preis für mich gilt?
Das erfahren Sie vorab bei der Abfrage im Zuge Ihrer Seminarbuchung über die ABP-Website. Die Ermäßigung gilt für die große Mehrheit unserer Teilnehmer: für Journalisten, aber auch für alle, die hauptberuflich in Pressestellen tätig sind oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie Selbstzahler sind oder einen gültigen Presseausweis von DJV, dju, bdfj, DPV, VDZ, BDZV oder VDS vorlegen können, gilt für Sie bereits der ermäßigte Preis.

Warum gibt es überhaupt zwei Preise?
Wir folgen damit neuen Vorgaben bei der Förderung, die uns seit vielen Jahren der Freistaat Bayern gewährt. Dank dieser Zuwendung sind wir in der Lage, unseren Teilnehmern qualitativ hochwertige Kurse zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Und das soll auch so bleiben.

Dozent/ -in
M. Lindemann

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste